Skip to main content

Sweetwaters Tented Camp

Ein schönes Camp mitten im Ol Pejeta Naturschutzgebiet, in dem die größte Dichte an Wildtieren in einem Nationalpark Kenias zu finden ist.

Gelegen am Fuße des Mount Kenyas besteht das Camp aus 39 im Halbkreis angeordneten, luxuriösen Zelten, jedes mit einer Veranda, die Blick zur Wasserstelle bietet, wo sich die Wildtiere zum Trinken einfinden. Beste Voraussetzungen also für eine Tierbeobachtung. Jedes Zelt hat entweder Doppel- oder zwei Einzelbetten, Moskitonetze und Flaschen mit heißem Wasser für die Nacht, außerdem ein eigenes En-suite Badezimmer mit fließend warmen und kaltem Wasser, Warmwasser-Duschen und Toiletten. Alle Zelte sind luxuriös ausgestattet und haben zusätzlich Strohdächer. Strom ist rund um die Uhr verfügbar. 14 Zelte stehen auf erhöhten Plattformen mit eigenen Balkonen. Extra Betten werden auf Wunsch arrangiert.

Das Central Rhino Restaurant ist im ehemalige Manager Haus der einstigen Farm untergebracht und bietet ausgezeichnete Küche an. Frühstück und Mittagessen werden in Buffetform angeboten und es gibt ein reichhaltiges Angebot an lokalen und internationalen Gerichten. Auch an Vegetarier wird gedacht. Das meiste Obst, Gemüse, Fleisch sowie die Michprodukte werden von den umliegenden Farmen geliefert. Ebenfalls im Haus liegt die Kashoggi Bar, benannt nach dem früheren Eigentümer der Farmer, dem Millionär Adnan Kashoggi und die Lounge mit einem gemütlichen Kaminfeuer. Besonders reizvoll ist die Bar in einem Versteck mit Blick auf die Wasserstelle, so dass die Wildtiere ganz ungestört beobachtet werden können.