Skip to main content

Sentrim Mara Camp

Ein ansprechendes Mittelklasse-Camp

Das Sentrim Mara Camp wurde 2008 eröffnet und liegt etwa vier Kilometer vom Sekenani Gate entfernt am Ostrand der Massai Mara. Für die Gäste stehen 54 Zeltunterkünfte zur Verfügung. Ein Elektrozaun trennt das Camp von der Wildnis, so dass man sich auf dem Gelände frei bewegen kann. 

Im Hauptgebäude befindet sich das Restaurant und eine Bar, daneben liegt der schön gestaltete Swimmingpool, der auch ein Kinderbecken hat. Die Zelte verteilen sich in ausreichend großem Abstand in einem großen Garten mit Büschen und Bäumen, so dass man genügend Privatsphäre hat. Ein Teil der Zelte steht auf erhöhten Holzplattformen, ein anderer Teil auf dem Boden. Alle Zelte sind hell, freundlich und komfortabel mit bequemen Betten, einer Kleiderstange, einem Schreibtisch, Sessel, Kaffee-/Teekocher, Safe und Moskitonetz ausgestattet. Das Badezimmer im hinteren Bereich bietet Dusche und WC. Einen Fön kann man an der Rezeption ausleihen. Beleuchtung und Strom zum Aufladen technischer Geräte sind zu bestimmten Tageszeiten im Zelt möglich.

Neben Pirschfahrten bietet die Lodge auch geführte Wanderungen und Vogelbeobachtung an. Gelegentlich führen die Massai aus dem Nachbardorf ihre Tänze auch im Camp auf. Gegen Aufpreis kann man sich das Frühstück oder Abendessen im Busch servieren lassen.