Skip to main content

Saruni Rhino

Begeben Sie sich auf die Spur der Nashörner 

Das exklusive Saruni Rhino Camp liegt in der privaten Sera Conservancy nördlich des Äquators in Kenia, etwa 1,5 Stunden mit dem Auto von der Schwesterlodge Saruni Samburu entfernt. Das Saruni Rhino bietet seinen Gästen ein ganz besonderes und in Ostafrika einzigartiges Safarierlebnis an: Eine Fußsafari mit Nashorn Tracking, bei der Sie die vom Aussterben bedrohten Tiere aus nächster Nähe beobachten und gleichzeitig aktiv den Erhalt des Nashornbestandes in der Conservancy unterstützen können.  

Das Camp besteht aus 3 großzügigen und komfortabel ausgestatteten "Bandas" ein Banda ist ein rustikales Steincottage mit einem Strohdach und rollbaren Seitenwänden aus Segelstoff. Alle Bandas verfügen über ein eigenes Bad mit Spültoilette und einer Dusche aus Naturstein mit heißem und kalten Wasser. 

Die Bandas liegen weit voneinander entfernt am Ufer eines ausgetrockneten Flussbetts im Schatten großer Palmen. Gäste genießen hier ein Maximum an Privatsphäre und können sich nach der Safari im Pool, auf der privaten Terrasse oder auf den schönen Lounge-Möbeln mit Blick ins Flussbett entspannen. Am nahe gelegenen Wasserloch versammeln sich regelmäßig Elefanten, um zu trinken.

Neben der Fußsafari mit Nashorn-Tracking werden auch klassische Pirschfahrten mit dem Jeep angeboten. Nördlich des Äquators sehen Sie Tiere, die nur hier leben, zum Beispiel die Oryx- und Gerenukantilope, das Grevy's Zebra und Netzgiraffen.