Skip to main content

Royal Mara Safari Lodge

Eine exklusive Lodge am berühmten Mara River.

Die Royal Mara Safari Lodge liegt an den Ufern des Mara Flusses in Kenias weltberühmter Massai Mara, dort, wo jährlich die Route der Großen Migration entlang führt. Man erreicht die Lodge von Nairobi aus in 6 Stunden Fahrt oder in nur 45 Minuten mit dem Flugzeug.

Die Lodge bietet eine Mischung aus klassischen Safarizelten und den Annehmlichkeiten einer Lodge. Es wurden nur 8 große Chalets mit Blick zum Fluss auf erhöhten Mahagoniplattformen gebaut. Jedes sehr großzügige Chalet ist mit Holzmöbeln ausgestattet, die von lokalen Künstlern angefertigt wurden und verfügt über ein eigenes Badezimmer mit fließend kaltem und warmem Wasser, Doppelwaschbecken, Dusche und Toilette. Es gibt eine Minibar, Safe und über den Betten ein großes Moskitonetz. Jedem Chalet wird ein persönlicher Assistent zur Seite gestellt.

Die Mahlzeiten in der Royal Mara Lodge werden an ungewöhnlichen Orten serviert, zum Beispiel mit Blick auf die badenden Nilpferde, in der offenen Savanne, unter den afrikanischen Sternen oder ganz privat auf Ihrer eigenen Veranda. Alle Mahlzeiten werden mit frischen Produkten zubereitet und Brot täglich frisch gebacken.

Erfahrene Safari-Guides gestalten das Tagesprogramm nach den Wünschen der Gäste. Möglich sind Tag- und Nachtpirschfahrten, geführte Buschwanderungen oder der Besuch eines Massai-Dorfes. Sie können auch die Weiten der Massai Mara von einem Heißluftballon aus bewundern.