Skip to main content

Porini Lion Camp

Ein ursprüngliches Afrika-Erlebnis weit weg vom Massentourismus.

Das Porini Lion Camp besticht durch seine einzigartige Lage an den Ufern des Ntiakatiak Flusses mitten im Olare Orok Schutzgebiert. Diese Gegend grenzt an die Massai Mara und hier leben zahlreiche Wildtiere, unter anderem die berühmten Großkatzen.

Die sehr komfortablen, großen Zelte sind geschmackvoll eingerichtet und jedes wird mit Solarenergie versorgt. Zu jedem Zelt gehört ein eigenes Badezimmer und eine private Veranda.

Im Porini Camp sind auch die Getränke inklusive, zum Beispiel Bier und Wein, Gin und Tonic sowie zahlreiche Aktivitäten wie Tag- und Nachtpirschfahrten, geführte Wanderungen und Sundowners an den schönsten Plätzen. Die Guides sind besonders gut geschult und gehen gerne auf die Wünsche der Gäste ein.

Das Porini Lion Camp ist der ideale Ausgangspunkt, um die Gnu-Migration zu beobachten, als besonders Highlight ist dies vom einem Heißluftballon aus möglich.