Skip to main content

Oldarpoi Mara Camp

Ein einfaches und preisgünstiges Safaricamp.

Das Oldarpoi Mara Camp liegt gerade außerhalb der Grenze des Massai Mara Game Reserve. Das Safaricamp wird ausschließlich von einer Massaigemeinde betrieben und soll den Massai dabei helfen, ihre wirtschaftliche und soziale Situation zu verbessern.

Ein wichtiges Ziel der ansässigen Massaigemeinde ist es, mit der Unterhaltung des Camps, den dort angebotenen Aktivitäten und einem sanften Ökotourismus eigenverantwortlich für sich zu sorgen.

Die Zelte sind einfach, aber mit Annehmlichkeiten wie solarbetriebenen Duschen, Doppel- oder Stockbetten mit Kissen, Decken und Wolldecken, Moskitonetzen und Verandas mit Lehnstühlen ausgestattet. Im angeschlossenen Bad finden Sie eine Spültoilette. Ein standby-Generator sorgt für Licht und Kühlung der Speisen im Camp. Die Aufladung von Handys und Digitalkamera ist möglich. Die Mahlzeiten werden in einem zentralen Speisezelt serviert.

Die Massai im Camp bieten einige Aktivitäten an, die im Zeichen eines sanften Ökotourismus stehen: Ballonsafaris, Fußsafaris, Kulturausflüge zu einer Massaigemeinde, Picknick, Frühstück, Lunch und Dinner im Busch, traditionelle Tanzdarbietungen und Geschichtenerzählungen.