Skip to main content

Mutamaiyu House

Ein geschmackvoll eingerichtetes Haus mit sehr guter Küche.

Das Mutamaiyu House liegt am nördlich Rand des Laikipia Plateaus mitten im fast 20.000 Hektar großen Mugie Wildschutzgebiet. Die raue Steppe und üppigen Wälder sind das Zuhause zahlreicher verschiedener Wildtiere inklusive der Big Five und des selten gewordenen schwarzen Nashorns.

Das Mutamaiyu House besteht aus 6 luxurösen Cottages mit Strohdächern. Die Lage ist so ausgerichtet, dass man von allen Cottages einen fantastischen Ausblick genießen kann. Jedes bietet viel Platz und ist mit großen Betten und handgefertigten Möbeln ausgestattet. Ein Kamin wärmt, wenn es in den Abendstunden kühler wird.

Das Haupthaus ist mit antiken Möbeln eingerichtet und mit Kunst aus dem Besitz der Gastgeber geschmackvoll dekoriert. Im eleganten Esszimmer wird Kenias beste Küche serviert. Eine private Lounge mit gemütlichen Sofas lädt zum Verweilen ein. Auf einem Felsen liegt das beheizte Schwimmbad, von dem Sie einen fantastischen Ausblick genießen.

Mutamaiyu bietet seinen Gästen die einzigartige Gelegenheit, ihren ganz eigenen Traum von Afrika zu leben, am Leben und Arbeiten auf der Farm teilzunehmen, der traditionelle Pokot-Zeremonie beizuwohnen, die Löwen aufzuspüren, ebenso wie eindrucksvolle Pirschfahrten, die auch den erfahrenen Reisenden zum Staunen bringen.

Zu den Aktivitäten gehören: Geführte Buschwanderungen, Frühstück im Busch, Löwen aufspüren, Kamelsafari, Fischen, Besuch der Mugie Schule, Besuch der Gala Grabstätte, Marktbesuch in Suguta Marmar, Kennenlernen des traditionellen Lebens der Pokot und Samburu.