Skip to main content

Lemarti's Camp

Ein gekonnter Mix aus Moderne und Tradition.

Das Lemarti's Camp liegt sehr idyllisch direkt am Ufer des Ewaso Nyiro Flusses im Laikipia Gebiet, wo sich zahlreiche Wildtiere befinden. Dieses Camp besticht durch seine Lage und dem hervorragenden Service, der jedem Gast die Möglichkeit gibt, sich zu entspannen und die familiäre Atmosphäre zu genießen.

Das Camp, welches unter großen Feigenbäumen und Palmen errichtet wurde, ist so ungewöhnlich wie seine Besitzer. Anna Trzebinski, eine kenianische Modedesignerin und ihr Mann Loyapan Lemarti , ein Samburu Guide, haben hier mit viel Geschmack ein ganz besonders Camp geschaffen.

Es sind nur 5 Zelte, jedes ist sehr geräumig und wurde auf einer Holzplattform errichtet. Die offenen Badezimmer haben Wannen und Buschduschen. Überall laden große Kissen und Tagesbetten zum Verweilen ein.

Die Einrichtung wurde von der Designerin persönlich übernommen, sie mixt gekonnt natürliche Materialien mit Modernem und den Kunstgegenständen der Samburus. Es gibt keinen Strom, nur Solarenergie und ein Telefon steht nur für Notfälle bereit.

Zu den Aktivitäten gehören: Walking Safaris, Kamel Trekking, Mountain Biking, Besuche eines Samburu Dorfes.