Skip to main content

Kichwa Tembo

Ein wunderbarer Blick über die Massai Mara.

Kichwa Tembo liegt im Westen der Massai Mara in der Nähe des Oloololo Gates. Schon die Anreise ist ein Abenteuer. Sie erreichen das Camp mit einem kleinen Flugzeug, von welchen Sie einen wunderbaren Blick über die herrliche Landschaft haben. Sie landen auf der zum Camp gehörenden Landebahn und auf der 30 Minütigen Fahrt ins Camp werden Ihnen bereits zahlreiche Wildtiere begegnen. Auch die große Migration führt am Camp vorbei. Aber auch zu anderen Saisonzeiten ist das Camp als Ausgangspunkt für Tierbeobachtungen ideal.

Das Camp besteht aus 40 stilvollen Zelten. Man unterscheidet zwischen 28 „Classic Safari Tents“ und 12 hochwertigen „Luxury Tents“. Die äußerst geräumigen Zelte sind luxuriös und geschmackvoll eingerichtet und verfügen über Badezimmer mit Dusche/WC. Sie bieten ausreichend Privatsphäre und auf der jeder Veranda finden Sie typische Safari Stühle und Tische aus Holz. In den Zelten sorgen klassische Accessoires im Hemingway-Stil für ein authentisches Safari-Ambiente.

Ein großer Pool lädt zum Entspannen zwischen den Pirschfahrten ein. Vom Hauptgebäude und dem Restaurant aus haben Sie ebenfalls eine eindrucksvolle Aussicht auf die Ebene der Massai Mara mit ihren zahlreichen Wildtieren. Das Camp ist von einem elektrischen Zaun umgeben.

Tierbeobachtungen werden sowohl am Tag als auch in der Nacht unternommen. Außerdem besteht die Möglichkeiten zu einer von Massai geführten Wanderung oder dem Besuch eines Massai Dorfes. Abends werden Sie von den Massai Kriegern von und zu Ihrem Zelt begleitet. Weitere Aktivitäten sind Buschwanderungen oder Heißluftballonfahrten.