Skip to main content

Kicheche Mara Camp

Purer Luxus in der Wildnis des afrikanischen Buschs mit einer exzellenten Küche.

Das KICHECHE MARA CAMP ist ein klassisches Zeltcamp im privaten Schutzgebiet Mara North. Es liegt am Rande eines entlegenen und mit zahlreichen Akazien gesprenkelten Tals. Von den acht Zelten aus genießt man wunderbare Ausblicke auf die mit Wildtieren erfüllte Landschaft. Aufgrund streng limitierter Bettenzahlen bietet das private Schutzgebiet eindrucksvolle und absolut ungestörte Safari-Erlebnisse. Die Anlage ist nicht umzäunt und liegt in einer tierreichen Region. Perfekt für Tierbeobachtungen ist es auch der ideale Ausgangspunkt, um die weltbekannte Gnu und Zebra Migration hautnah mitzuerleben. Mahlzeiten werden entweder im Speisezelt oder im Schatten eines mächtigen Baumes, mit grandiosen Ausblicken, serviert. Wie alle Camps von Kicheche erfüllt die Unterkunft die allerhöchsten Ökostandars und ist mit dem Goldenen Umweltsiegel prämiert worden.

Das Camp ist nicht eingezäunt und besteht aus 8 luxuriösen Zelten mit Insektenschutz. Alle haben Betten aus Zedernholz, Nachtschränke, eine Ablage zur Gepäckaufbewahrung und Teppiche. Die gesamte Einrichtung ist sehr geschmackvoll und vermittelt eine elegante Atmosphäre. Die Badezimmer sind mit Dusche, Toilette und fließend Wasser ausgestattet. Auf Wunsch können auch Familienzelte arrangiert werden.

Zum Entspannen trifft man sich im großen Hauptzelt, dort kann man in gemütlichen Sesseln lesen oder einen Drink genießen. Die Mahlzeiten werden meist unter freiem Himmel im Schatten der Akazienbäume serviert oder am Abend unter den Sternen. Für die Pirschfahrten werden Picknicks unterwegs aufgebaut.

Folgende Aktivitäten werden gerne für Sie organisiert: Pirschfahrten, Tierbeobachtungen zu Fuß, Besuch eines Massai Dorfes, Fahrt im Heißluftballon.