Skip to main content

Entim Mara

Ein luxuriöses Zeltcamp im Herzen der Massai Mara und mit einmaliger Sicht auf den Mara Fluss. Hier können Sie die spektakuläre Tiermigration hautnah und direkt von Ihrer Suite aus miterleben.

Das Entim Mara ist eine luxuriöses Zeltcamp inmitten der Massai Mara, entlang des Mara Flusses. Hier gibt es von Juli bis Oktober über eine Millionen Wildtiere bei der großen Tiermigration zu sehen. Hier wandern Gnus, Zebras und Antilopen vom Serengeti Nationalpark in die Massai Mara. Ein Spektakel schlechthin! Das ganze können Sie vom Camp aus beobachten. Aber auch das ganze Jahr über können Sie hier die unterschiedlichsten Tiere beobachten und fotografieren. Das Camp bietet Ihnen freundliches Personal und eine der besten und luxuriösesten Safari Erfahrungen.

Im Entim Mara gibt es 12 hochwertige und luxuriöse Zelte mit eigenen Badezimmern. Die Zelte wurden auf Holzdecks erbaut und verfügen alle über eine eigene Veranda. Von hier aus können Sie die Wildnis in voller Pracht bestaunen und den Tieren bei der spektakulären Flussüberquerung zusehen. Andernfalls haben Sie eine tolle Aussicht auf den Mara Fluss und auf das Rift Valley in der Ferne. Das Innenleben wurde in gemütlichen, warmen Farben dekoriert, um eine wohltuende und bequeme Atmosphäre zu schaffen.

Hier erfahren Sie nicht die übliche Safariunterkunft. Im Entim Mara leben Sie direkt mit der Natur und der Wildnis zusammen. Sie können Gnus, Nilpferde, Hyänen und Löwen nachts aus der Nähe hören. Aber keine Sorge. Die rot gekleideten Massai Krieger begleiten Sie nachts zu Ihrem Zelt, wo bereits eine Wärmflasche Ihr gemütliches Bett wärmt.

Hier gibt es also viel zu entdecken und ein breit gefächertes Angebot des Camps, um die Umgebung zu erkunden. Nutzen Sie die Pirschfahrten, um die Tiere und die Vegetationen des Landes zu beobachten oder betrachten Sie alles aus der Luft in einem Heißluftballon. Wenn Sie sich für die Kultur des Landes interessieren, können Sie eines der Massai Dörfer besuchen und mehr über das dortige Leben lernen. Nach einem aufregenden Tag, verwöhnen Sie sich mit einer Massage im Spa-Bereich und genießen Sie anschließend den Sonnenuntergang bei dem Lagerfeuer und ein paar Drinks. Am nächsten Morgen haben Sie dann die Möglichkeit, ein Frühstück in der Wildnis zu machen oder gespannt den Tieren vom Speisesaal aus zuzusehen.