Skip to main content

Elsa's Kopje

Den wahrscheinlich schönsten Ausblick über den Meru Nationalpark haben Sie von der Lodge aus.

Elsa´s Kopje liegt am Rande der Mughwango Hills mitten im Meru Nationalpark. Das Camp wurde auf dem Hügel errichtet, von dem man den Ort des ehemaligen George Adamson Camps überblicken kann. Die Felsen waren einst Spielplatz der berühmten Löwin Elsa („Born Free“) und so erklärt sich der Name der Lodge.

Unterschiedliche Übernachtungsmöglichkeiten werden angeboten:  9 offene Cottages mit elegantem en-suite Badezimmer, die Elsa‘s Honeymoon-Suite: Ein großes, offenes Cottage über drei Etagen mit Wohnzimmer,  Schlafzimmer, en-suite Badezimmer und eigenem kleinen Swimmingpool sowie eine kleine private Plattform mit atemberaubendem Blick und das Elsa’s Private House, das für Familien stylisch eingerichtet und etwas von der Hauptlodge entfernt liegt. Es besteht aus 2 Schlafzimmern mit je einem en-suite Badzimmer, großem Wohnzimmer mit Essbereich und eigenem Swimmingpool.

Das luxuriöse Camp bietet einen atemberaubenden Blick auf die endlose Savanne Kenias. In den komfortablen Stein-Cottages untergebracht, bekommen Sie hier ein Gefühl für Weite, Harmonie und Eleganz. Hier erlebt der aufmerksame Besucher das Blühen und Gedeihen des Ökosystems. Perfekt ausgebildete Guides zeigen den Gästen mit dem Geländewagen wie auch zu Fuß die artenreiche Umgebung.

Einer von vielen Höhepunkten des Aufenthaltes in Elsa’s Kopje ist das Frühstück am Hippo-Pool. Die Erlebnisse des Tages erzählen sich die Gäste bei gutem Wein, abwechslungsreichem Essen und perfektem Service im geschmackvoll eingerichteten Restaurant, der Lounge oder der Bar. Entspannung findet  man am besten am einzigartigen Panorama-Pool, genießt die Ruhe im großzügig und elegant eingerichteten Bungalow mit Blick in die Savanne. Von der Terrasse aus können vorbeiziehende Büffel, Elefanten, Giraffen und – mit etwas Glück vielleicht – Nachkommen der sagenumwobenen Löwin „Elsa“, beobachtet werden.