Skip to main content

Coconut Village Malindi

Küstenresort im landestypischen Swahili-Stil mit All-Inclusive Verpflegung.

Versteckt zwischen den Bäumen mit Blick auf den geschützten Malindi Marine Park liegt das Coconut Village in Malindi nur 2 Stunden Fahrt vom Mombasa Flughafen entfernt. Das Resort, welches sich bestens für junge Paare und Familien eignet, bietet das All-Inklusive-Konzept an. Dazu gehören neben Frühstück, Mittag- und Abendessen auch alle Getränke, Wein, Bier, Kaffee und Tee und am Abend auch Cocktails. Kleine Snacks können Sie den ganzen Tag über einnehmen. Außerdem stehen Strandliegen und Sonnenschirme für Sie bereit.

Alle 45 Zimmer sind im Swahili Stil eingerichtet und haben entweder Blick auf den Pool oder den Strand. Aircondition und Deckenventilatoren sogen in allen Räumen für angenehme Kühle. Außerdem finden Sie in den Zimmern einen kleinen Kühlschrank, einen Safe, einen Haartrockner sowie Moskitonetze über den Betten.

An der Rezeption stehen Ihnen Telefon und Internet-Zugang zur Verfügung.

Die Gäste des Coconut Village können das Spa des nahegelegenen Hotels „Diamonds Dream of Africa“ mitbenutzen. Neben den klassischen Massagen werden hier Behandlungen zur Förderung der Durchblutung und Sauerstoffbehandlungen angeboten. Die entspannte Atmosphäre und der Duft der verschiedenen Gewürze fördern Ihre Wohlbefinden. Zum Spa gehören auch zwei Salzwasser Pools und ein Fitnessraum.

Durch die direkte Strandlage können Sie viele verschiede Wassersportmöglichkeiten nutzen. Im Wassersport-Center des nahegelegenen Schwester-Hotels "Tropical Village" werden Katamaran fahren, Windsurfen und Kanufahrten angeboten, außerdem Segelkurse und Tauchausflüge (gegen Gebühr). 

Ebenfalls im Tropical Village findet täglich ein abwechslungsreiches Animationsprogramm statt. Geboten wird Frühgymnastik, Beach Volleyball, Tischtennis oder Bogenschießen und ein abendliches Show-Programm.