Skip to main content

Angama Mara

Ultra-schicke neue Lodge in Traumlage, die neue Maßstäbe setzt.

Angama Mara besticht zu allererst durch seine großartige Lage auf eine Anhöhe mit spektakulärem Blick über das Mara Triangle. Die Architektur ist vom Muthaiga Club in Nairobi inspiriert, der 1917 gebaut wurde und in dem bekannten Film Out of Africa als Kulisse dient. Sehr gekonnt wird der koloniale Stil in das avangardistische Design integriert.

Auf dem 700 Hetar großen Grundstück sind zwei komplett separate Camps mit je 15 sehr großzügigen Wohneinheiten und jeweils eigenen Gästebereichen, Küchen und Service Teams entstanden. In den Gästebereichen kann man essen, trinken und entspannen, wo es gerade gefällt.

Die Zeltunterkünfte haben alle 180°-Ausblicke in das Rift Valley hinein und es gibt jeweils zwei miteinander verbundene Familien-Zelte. Die Ausstattung wird gehobenen Ansprüchen gerecht: Die große Glasfront verspricht das Aufwachen mit spektakulären Sonnenuntergängen. Die drei Seitenwände und das Dach sind mit klassischem Zeltstoff versehen, außen in Olive und innen in Cremeweiß. Jede Unterkunft ist 100 Quadratmeter groß und verfügt über ein privates Holzdeck, auf dem Gäste ein privates Dinner serviert bekommen können.

Zwischen den beiden separaten Camps befindet sich der sogenannte Pavilion, wo sich ein Safari-Shop, ein 6 x 12 m großer Swimming-Pool und der Fitness-Raum befinden. Von keinem der Gast-Zelte läuft man mehr als 10 Minuten bis hierher. Dies ist der einzige Bereich, der von den Gästen beider Camps gemeinsam genutzt wird.

Die Tage Ihres Aufenthalts können Sie so aktiv oder erholsam gestalten wie Sie möchten. Im Mara Triangle leben viele Großkatzen und Säugetiere, die Sie auf klassischen Game Drives sichten können. Die Fahrt ins Mara Triangle dauert nur etwa 10 Minuten, dann sind Sie mitten im Geschehen. Ein unvergessliches Erlebnis ist die Fahrt mit einem Heißluftballon. Gäste können Wandersafaris machen und ein Massaidorf besuchen - oder einfach die Panoramaaussicht auf die wunderschöne Landschaft genießen. 

Die Lodge hat ihr eigenes Flugfeld mit Asphalt-Landebahn ca. 10 Autominuten entfernt.