Skip to main content

Pelo Camp

Wassercamp im Herzen des Okavangodeltas

Pelo bedeutet Herz - ein ziemlich passender Name, da diese Insel von der Luft aus herzförmig und im Herzen des Okavango Deltas gelegen ist. Das Camp ist sehr ökofreundlich uns ist somit perfekt für abenteuerlustige Reisende geeignet, die nach einer klassischen und traditionellen Deltaerfahrung suchen.

Das Pelo Camp befindet sich in der perfekten Lage um eines der größten Binnendeltas der Welt zu erkunden: das Okavango Delta in Botswana.

Der Hauptbereich des Camps besteht aus einem Speisebereich, einer Lounge und einer Bar mit einem Deck, von wo aus man die Flutebenen überblicken kan. Die fünf großzügig angelegten Gästezelte sind mit einem privaten Badezimmer, einer Innen- und Außendusche und einer privaten Veranda versehen, von der aus man einen Ausblick auf das Delta hat.

Da das Camp sich auf einer Insel in einer wasserreichen Gegend befindet, wird bei den Aktivitäten der Fokus auf Mokoroausflüge (=ein traditioneller Einbaum), Bootsfahrten (abhängig vom Wasserlevel) und Wanderungen gelegt. Bitte fragen Sie Letzteres im Voraus an, so dass garantiert werden kann, dass ein für Wanderungen qualifizierter Guide verfügbar ist.

Das Camp wurde in einer der besten Gegenden erbaut, um Sitatunga oder Rote Moorantilopen zu sehen.  Ob viele oder nicht so viele Tiere in diesem Teil des Okavango Deltas gesehen werden können, hängt von dem Wasserfluss und Wasservolumen ab und kann sich daher von Saison zu Saison ändern. Vogelliebhaber kommen hier voll auf ihre Kosten. Mit etwas Glück kann man die Pel's fishing-owl (Bindenfischeule), als auch Blaustirn- und Zwergblatthühnchen sehen, sowie eine Vielzahl anderer im Okavango Delta lebender Vögel, wie zum Beispiel Braunkehlreiher, Afrikanische Zwergenten und Bandschlangenadler.