Skip to main content

Oddballs' Lodge

Einfaches Camp im Okavangodelta.

Die Oddballs' Lodge befindet sich im Südwesten des Okavango Deltas und kann mit einem Kleinflugzeug vom Flughafen Maun erreicht werden (Flugdauer ca. 25 Minuten). Das Camp war einer der ersten Campingplätze des Deltas und bietet abenteuerlustigen Besuchern eine erschwingliche Unterkunft, von der aus sie das Okavango Delta näher kennenlernen können.

Die Gäste werden in der Oddballs' Lodge in einfachen en-suite Rundzelten untergebracht, die auf erhöhten Holzplattformen errichtet sind und somit eine tolle Aussicht auf den Busch und das Überflutungsgebiet des Deltas bieten. Von dem zentralen Essensbereich aus können die Besucher den Boro Fluss überblicken und die Wildtiere dieser Region erspähen. Ausserdem verfügt das Camp über eine erhöhte Aussichtsplattform, eine Lounge sowie die „Skull Bar“, welche dazu einlädt, sich zu entspannen und dabei die aufregenden Geschehnisse des Tages zu verinnerlichen.

Zu den angebotenen Aktivitäten des Camps zählen geführte Safaris zu Fuss und Ausflüge in einem Mokoro (einem traditionellen Einbaum), die jedoch abhängig vom Wasserlevel sind. Auf einem der Mokoro Trails, welcher von einem Guide begleitet wird und im Voraus gebucht werden muss, kann man die einmalige Erfahrung machen, in der Wildnis des Deltas zu zelten.

Inklusive: Mahlzeiten, Aktivitäten, Wäscheservice und Parkgebühren
Exklusive: alle Getränke - bitte beachten Sie, dass die Getränke bar bezahlt werden müssen, da es keine Kreditkartenmaschine gibt
Aktivitäten:
Buschwanderungen und Mokoroausflüge (abhängig vom Wasserlevel)