Skip to main content

Moremi Crossing

Klassisches Safari-Camp in guter Lage auf einer Insel im Okawangodelta.

Moremi Crossing befindet sich auf einer Insel namens Ntswi an der südlichen Spitze des Chief’s Island. Wenn man über das Delta fliegt kann man von oben die zahlreichen in sich verschlungenen Wasserwege sehen und die farblichen Kontraste, wenn trockenes Land und Delta aufeinandertreffen. Die Kanäle rund um Moremi Crossing bieten den Gästen einen umfangreichen Eindruck von Moremis Auenlandschaften, Grasebenen, Wälder und verstreuten Palmeninseln.

Die Unterkünfte in Moremi Crossing bestehen aus 16 klassischen Safarizelten. Jedes ist mit einem eigenen Holzdeck ausgestattet ,welches einen bezaubernden Ausblick auf den Boro Fluss und Chief’s Island bietet. Die begehbaren Safarizelte sind sehr geräumig und umfassen jeweils ein eigenes Badezimmer mit Dusche und Toilette.

Der Hauptbereich der Lodge besteht aus einem offenen Deck, von wo die Gäste einen wunderschönen Ausblick auf die umliegende Landschaft genießen können. Der halbmondförmige Hauptbereich ist auf verschiedene Ebenen verteilt und erzeugt damit einen weitläufigen Eindruck. Das Dach über dem Speisesaal, der Bar und dem Wohnbereich ist mit Schilf gedeckt, wodurch sich die Lodge wunderbar zwischen die umliegenden Bäume einfügt. Mehrere kleine gemütliche Bereiche bieten Komfort und Privatsphäre und die Gäste können sich auf mehreren Decks im Schatten der Bäume am Pool entspannen. Das Camp wird mit Solarenergie betrieben und bietet den Gästen 24 Stunden Stromversorgung und Licht.

Da Moremi Crossing von Wasser umgeben ist, bietet es den Gästen einen außergewöhnlich guten Einblick in die vielfältige Tier- und Vogelwelt. Der Transfer ins Camp erfolgt per Mokoro (dem traditionellen Einbaum) oder mit einem Motorboot.  Zu den angebotenen Aktivitäten zählen Ganz- oder Halbtagesausflüge mit dem Mokoro, Safaris zu Fuß, Motorbootfahrten zum Sonnenuntergang sowie Übernachtungen auf nahegelegenen Inseln. Diese Aktivitäten ermöglichen es den Gästen das Okavango Delta und die wilden Tiere aus einer ganz anderen Perspektive zu erleben. 

Auf Chiefs Island haben die Gäste die Möglichkeit eine Vielzahl an Tieren aus nächster Nähe zu beobachten. Löwen, Leoparden, Wildhunde, Elefanten, Giraffen, Zebras, Büffel und Antilopen werden dort regelmäßig gesichtet.

Inklusive: Mahlzeiten, Getränke, Aktivitäten, Parkeintrittsgebühren und Wäscheservice.
Exklusive: importierte Premiumweine, Champagner und Spirituosen.
Aktivitäten: Mokoroausflüge, Wanderungen zur Wildtier- und Vogelbeobachtung und Bootsausflüge.