Skip to main content

Mashatu Main Lodge

Echter Geheimtipp: viel Komfort in fast unberührter und unbekannter Wildnis.

Mashatu Lodge liegt im östlichen Teil Botswanas, am Zusammenfluss des Limpopo und Shashe Flusses, in der Tuli Enklave, im Mashatu Game Reserve. Der Name kommt von den prächtigen Mashatu-Bäumen, die in diesem Teil des Game Reserve auftreten.
Die Lodge bietet vierzehn geschmackvoll eingerichtete Suiten. Jede Suite verfügt über ein weitläufiges Badezimmer mit Dusche, Bad und Waschbecken, Klimaanlage und eine private Lounge, mit Blick auf den umliegenden Busch Der Hauptbereich ist um ein Wasserloch erhöht gelegen und bietet ausgezeichnete Wildtier-Beobachtungen direkt vom Camp aus. Der Essbereich, die atemberaubende Tageslounge und die Bar bieten vielfältige Ausblicke, von denen aus man die Aussicht genießen kann. Zu den Einrichtungen des Camps gehören ein großer Pool, eine klimatisierte Lounge, ein Speisesaal, eine afrikanisches Boma sowie ein interessantes kleines Museum (Discovery Centre). Ein gut ausgestattetes Souvenir-Geschäft ergänzt die Einrichtungen.

Zu den Aktivitäten in der schroffen, unberührten afrikanischen Landschaft gehören Pirschfahrten im Komfort von offenen Allradfahrzeugen, geleitet von erfahrenen Rangern, sowie einem erfahrenen Spurenleser. Zu den weiteren Aktivitäten, dien angeboten werden, zählen Wandersafaris, Mountainbike-Safaris, Reitsafaris, sowie ein unterirdischer „Photo-Hide“ bieten eine komplett neue Perspektive und können auf Wunsch (Zusatzkosten) dazu gebucht werden.

Neben den Tieren bietet Mashatu einen Blick auf Afrikas historische und archäologische Stätten, die Motloutse-Ruinen und die Pitsani Koppie-Stätten.