Skip to main content

Bush and Beach

Auf dieser Safari erleben Sie die wilde Schönheit des Selous Wildreservats mit zahlreichen Aktivitäten in der Natur und im Anschluss daran den Zauber der Swahili Kultur im historischen Stone Town. In den versteckten Buchten, am aquamarinfarbenen Wasser und an den palmengesäumten Stränden der Menai Bucht auf Sansibar erwarten Sie entpannte Tage.  

Tag 1 | Ankunft Sansibar
Abholung am Kisauni Flughafen in Stone Town und Transfer zum Swahili House, Ihrer Unterkunft in Stonetown. Die Fahrt dauert nur etwa 10 Minuten. Im Swahili House ist eine Suite für Sie reserviert. Am Nachmittag können Sie die historische Altstadt erkunden oder im Whirlpool auf der Dachterrasse des Hotels entspannen. Am Abend wird Ihnen das Abendessen auf der Dachterrasse mit Blick auf die Stadt serviert.
Ü -/-/A: Swahili House (Luxury Suite)

Tag 2 | Flug von Sansibar in das Selous Wildreservat
Am Morgen Transfer zum Flughafen Sansibar und Flug ins Selous Wildreservat. Vom Flugfeld sind es nur 30 Minuten bis zum Camp. Schon auf der Fahrt dorthin werden Ihnen einige Tiere begegnen. Die 7 Zelte sind im edlen afrikanischen Stil mit Außendusche ausgestattet und bieten Blick auf den Fluss. Am Nachmittag unternehmen Sie eine Fahrt auf dem Rufiji-River, wo Sie auch zahlreiche Vogelarten entdecken können. Den Abend lassen Sie gemütlich im Camp ausklingen.

Tag 3 - 4 | Selous Wildreservat
Während Ihres Aufenthaltes im Selous können Sie wählen, welche Aktivitäten Sie in der Natur unternehmen möchten. Ob per Boot auf dem Rufiji River, zu Fuß durch den Busch oder bei einer Pirschfahrt - nutzen Sie die zahlreichen Möglichkeiten, dieses riesige Wildschutzgebiet auf Ihre eigene Art und Weise zu erkunden. 
Ü F/M/A: wie am Tag zuvor

Tag 5 | Flug nach Sansibar
Nach dem Frühstück machen Sie eine letzte Fußsafari durch den Selous, dann geht es weiter zum Airstrip für den Flug nach Sansibar. Am Flughafen werden Sie bereits erwartet und zu Ihrem Strandhotel an derWestküste der Insel gefahren.
Ü F/-/A: Fumba Beach Lodge (Doppelzimmer mit Meerblick)

 

 

Tag 6 - 7 | Fumba Beach Lodge
Baden und Entspannen in der Fumba Beach Lodge. Optional werden zahlreiche Aktivitäten angeboten, wie zum Beispiel Schnorcheln und Tauchen, ein Ausflug über die Insel oder der Besuch des Fumba Baobab Spa. 
Ü F/-/A: wie Tag zuvor

Tag 8 | Dhow Fahrt
Heute reisen Sie weiter zur Unguja Lodge an der Südspitze von Sansibar. Der Transfer erfolgt in einem traditionellem Dhow Segelschiff. Erkunden Sie die schöne Küste der Insel und entdecken die geschützte Menai Bucht. Mit ein wenig Glück können Sie bei Ihrer Segeltour auch Delfine sehen, die fröhlich in der Menai Bucht schwimmen. Zum Mittagessen ankern Sie vor der kleinen Insel Miamembe. Anschließend haben Sie Zeit, beim Schwimmen und Schnorcheln die Insel zu erleben. Matten, Handtücher und Riffschuhe werden gestellt. Anschließend segeln Sie weiter zur Unguja Lodge. Hier beziehen Sie eine großzügige Villa.  
Ü F/-/A: Unguja Lodge (Villa)

Tag 8 - 9 | Kizimkazi  
Die nächsten Tage können Sie in der Unguja Lodge entspannen, Baden oder Schnorcheln. Die Lodge grenzt an ein kleines Wäldchen, in dem zahlreiche exotische Tiere wie Baumschläfer, Rüsselspringer, rote Stummeläffchen und Buschbabies zu finden sind. Die Betreiber der Lodge legen großen Wert auf Umweltschutz und engagieren sich auch für die Gemeinde von Kizimkazi. Lassen Sie sich von Rashid das Dorf und die verschiedenen Projekte zeigen. 
Ü F/-/A: wie Tag zuvor

Tag 10 | Rückreise
Für Ihren Rückflug werden Sie rechtzeitig zum Flughafen gefahren. 

Pro Person im Doppelzimmer bei 2 Reiseteilnehmern

2735 € 

Einzelzimmerzuschlag

auf Anfrage

Hinweis
Bitte beachten Sie, dass unsere Preise auf Basis des US Dollars berechnet sind. Bei starken Kursschwankungen behalten wir uns ggf. Preisanpassungen vor.

Diese Safari ist nur vom 05.01.2017 bis 1.04.2017 und vom 01.06.2017  bis 15.12.2017 buchbar.

 

 

Inklusive:

  • Unterkunft, Verpflegung, Transfers und Aktivitäten wie im Programm beschrieben
  • Pirschfahrten, Bootstour und Fußpirsch im Selous Wilderness Camp
  • 1 Übernachtung mit Halbpension im Swahili House
  • 3 Übernachtungen mit Halbpension in der Fumba Beach Lodge
  • 3 Übernachtungen mit Halbpension in der Unguja Lodge
  • Tagesausflug mit Dhowfahrt und Picknicklunch 
  • Inlandsflüge Sansibar - Selous - Sansibar
  • Qualifizierter englischsprachiger Driver/Guide
  • 1,5 l Wasser (Trinkflasche) pro Person und Tag im Fahrzeug
  • Alle Nationalparkgebühren und lokalen Steuern
  • R+V Reisepreissicherungsschein

Exklusive:

  • Internationaler Flug
  • Visumgebühren (z.Zt. 50 USD, zahlbar bei Einreise am Flughafen)
  • Trinkgelder für die Guides und Scouts (25 bis 40 USD pro Tag pro Guide sind üblich)
  • Tourismus-Steuer auf Sansibar (z.Zt. 1 USD pro Person und Nacht zahlbar im Hotel)
  • Ausreisegebühr Sansibar
  • Getränke und zusätzliche Mahlzeiten
  • zusätzliche Ausflüge
  • Reiseversicherungen
  • Artikel für den persönlichen Bedarf