Skip to main content

Massailand Kenia & Tansania

Diese 11tägige Luxus-Gruppen-Safari führt Sie in das Heimatland der Massai im Süden Kenias und im Norden Tansanias. Erleben Sie die atemberaubende Massai Mara in Kenia und die unendlichen Weiten der Serengeti in Tansania.

Tag 1 | Jomo Kenyatta International Airport - Nairobi
Bei Ihrer Ankunft am Internationalen Flughafen von Nairobi werden Sie bereits erwartet und zu Ihrem Hotel gebracht.
Ü -/-/-: Nairobi Serena Hotel

Tag 2 | Nairobi  - Amboseli Nationalpark
Nach dem Frühstück geht die Fahrt zum Amboseli Nationalpark, den Sie gegen Mittag erreichen. Nach dem Mittagessen geht es auf die erste Pirschfahrt im Schutzgebiet.
Ü F/M/A: Amboseli Serena Lodge

Tag 3 | Amboseli Nationalpark
Amboseli ist die Heimat des stolzen und traditionsbewussten Volksstammes der Massai. Die mit Akazien gespickten Steppen und Savannen beherbergen eine große Anzahl an wilden Tieren wie den afrikanischen Büffel, Löwen, Geparden, Hyänen, Zebras und Gnus. Amboseli liegt in unmittelbarer Nachbarschaft des berühmtesten Wahrzeichen Afrikas, dem Mount Kilimanjaro, dem höchsten Berg Afrikas und dem höchsten frei stehenden Berg der Welt. Seine schneebedeckten Gipfel bieten eine großartige Kulisse für spektakuläre Tierbeobachtungen. Pirschfahrten am Morgen und am Nachmittag bieten reichlich Gelegenheit zur Entdeckung selterner Tierarten.
Ü F/M/A: wie Tag zuvor

Tag 4 | Amboseli Nationalpark - Arusha - Ngorongoro Conservation Area
Nach einem zeitigen Frühstück geht es weiter in Richtung Tansania. Bei der Überschreitung der Grenze erhalten Sie gegen eine Gebühr von 50 USD (muss in bar gezahlt werden!) das Visum für Tansania. Auf der tansanischen Seite geht die Fahrt in einem anderen Fahrzeug nach Arusha weiter, wo Sie das Mittagessen einnehmen. Anschließend fahren Sie weiter zu Ihrer heutigen Unterkunft.
Ü F/M/A: Ngorongoro Serena Lodge

Tag 5 | Ngorongoro Kratertour
Sie haben eine ganztägige Pirschfahrt im berühmten Ngorongoro Krater vor sich. Lassen Sie sich von einer einmaligen Kulisse und den darin lebenden Tieren verzaubern. Am späten Nachmittag kehren Sie in die Lodge zurück. Wenn es zeitlich machbar ist, können Sie ein lokales Massai Dorf besuchen.
Ü F/M/A: wie Tag zuvor

Tag 6 | Ngorongoro Conservation Area - Serengeti Nationalpark
An diesem Morgen besuchen Sie die Olduvai Schlucht, die als die Wiege der Menschheit gilt. Anschließend geht es weiter in die Serengeti. Löwen, Elefanten, Büffel und das Schwarzmaul-Nashorn leben hier und bilden zusammen mit den Pflanzen eine einmalige Einheit.
Ü F/M/A: Serengeti Serena Safari Lodge

Tag 7 | Serengeti Nationalpark
Nach dem Frühstück entdecken Sie die endlosen Ebenen der Serengeti auf einem ganztägigen Ausflug. Sie ist der Schauplatz der jährlichen Migration von mehr als einer Million Gnus, 200.000 Zebras und 300.000 Thomson Gazellen auf ihrem Weg zu neuen Weidegründen Das Serengeti Ökosystem ist eines der ältesten auf der Welt.
Ü F/M/A: wie Tag zuvor

Tag 8 | Serengeti Nationalpark
Am heutigen Tag führt die Reise in die Westserengeti und zur besonders luxuriösen Unterkunft Kirawira.  
Ü F/M/A: Kirawira Serena Camp

Tag 9 | Serengeti Nationalpark - Massai Mara Wildschutzgebiet
Morgens fahren Sie wieder nach Kenia und erreichen die wunderschöne Massai Mara. 
Ü F/M/A: Mara Serena Safari Lodge

Tag 10 | Massai Mara Wildschutzgebiet
Das Massai Mara Reservat ist am bekanntesten für seine Vielfalt an Wildtieren. Löwen, Nashörner, Zebras, Antilopen und andere exotische Tiere tragen zu dieser Vielfalt bei. Den Artenreichtum der Massai Mara können Sie auf einer ganztägigen Pirschfahrt durch den Park erleben.
Ü F/M/A: wie Tag zuvor

Tag 11 | Massai Mara Wildschutzgebiet - Nairobi
Heute geht es nach dem Frühstück zurück nach Nairobi. Sie werden zum Internationalen Flughafen gebracht oder starten ein individuelles Anschlussprogramm.
F -/-/-

Inklusive:

  • Unterkunft, Verpflegung, Transfers und Aktivitäten wie im Programm beschrieben
  • Abholdienst
  • 24 h telefonische Erreichbarkeit
  • Garantierte Fensterplätze für 5 bis 7 Passagiere auf den Pirschfahrten
  • Nutzung eines Minibus mit öffenbarem Panoramadach für die Safari
  • Funkgerät
  • Erst-Hilfe Ausrüstung, Tierbücher und Kühlboxen während der Pirschfahrten
  • Qualifizierter englischsprachiger Driver/Guide
  • 1,5 l Wasser (Trinkflasche) pro Person und Tag im Fahrzeug
  • Alle Nationalparkgebühren und lokalen Steuern
  • R+V Reisepreissicherungsschein

Exklusive:

  • Internationaler Flug
  • Visumgebühren (z.Zt. 50 USD in Kenia und Tansania, zahlbar bei Einreise)
  • Getränke und zusätzliche Mahlzeiten
  • Trinkgelder für die Guides und Scouts (25 bis 40 USD pro Tag pro Guide sind üblich)
  • Reiseversicherungen
  • Artikel für den persönlichen Bedarf