Skip to main content

Datenschutzrichtlinien

In unseren Datenschutzrichtlinien klären wir Sie darüber auf, welche Daten wir von Ihnen für eine Reiseangebotserstellung und Reisebuchung benötigen und wie wir diese Daten verwalten. Unsere Richtlinien zum Schutz Ihrer Daten können Sie jederzeit auf unserer Homepage einsehen. Wenn Sie eine Reiseanfrage an uns richten, dann müssen alle mitreisenden Personen oder Personen, in deren Namen Sie die Reiseanfrage stellen, über unsere Datenschutzrichtlinien informiert sein.

Persönliche Daten

Persönliche Daten beziehen sich auf Angaben, unter denen wir Sie kontaktieren können, wie Name, Telefonnummer, Anschrift und Email-Adresse. Darüber hinaus benötigen wir weitere Informationen von Ihnen und Ihren Mitreisenden zu Ihrer geplanten Reise, wie den Reisezeitraum, in dem Sie reisen möchten, das Reisebudget, spezielle Ernährungswünsche, gesundheitliche Voraussetzungen, Alter und Nationalität aller Reiseteilnehmer und gewünschte Aktivitäten. Wenn Sie uns persönlich, telefonisch oder über unsere Website für ein individuelles Reiseangebot kontaktieren und/oder eine Reise bei uns buchen möchten, werden wir diese persönlichen Daten bei Ihnen erfragen.

Wir garantieren, dass wir Ihre Daten niemals an Personen weitergeben werden, die nicht unmittelbar in die Angebotserstellung bzw. Auftragsabwicklung involviert sind und dann auch nur zu diesem Zweck.

Verwendung Ihrer persönlichen Daten

  • Ihre persönlichen Daten werden intern in unserem Unternehmen verwendet und nur an Partnerunternehmen weitergegeben, die von der Angebotserstellung, Buchung und Abwicklung Ihres Reisevertrags betroffen sind. 

  • Zur umfassenden Angebotserstellung und Vertragsabwicklung Ihrer Reise inklusive Flüge, Landprogramm, Transfers, Reiseversicherungen und Visa-Antragstellung, werden wir Ihre persönlichen Daten an unsere Partnerunternehmen innerhalb und außerhalb der EU weiterleiten. Damit Ihre Einreise in bestimmte Länder reibungsfrei von Statten geht, kann nicht ausgeschlossen werden, dass wir unter Umständen von Einreisebehörden im Zielland dazu verpflichtet werden, Ihre persönlichen Daten an diese Behörden weiterzugeben. Einige Länder verlangen die Beantragung und Erteilung eines Visums bereits vor Ihrer Abreise. Bitte informieren Sie sich selbstständig über die Einreisebestimmungen des Landes, in das Sie reisen möchten. Selbstverständlich stehen wir Ihnen auch für eine Auskunft über die Einreisebestimmungen der Zielländer zur Verfügung. 

  • Bestimmte persönliche Daten von Ihnen und Ihren Mitreisenden (zum Bespiel über Ihren Gesundheitszustand, Ihre Reisepassnummer, Ihre Versicherungsnummer bei Kranken- und Reiseversicherungen) werden unter Umständen zusätzlich von uns zum Zweck der Betreuung vor Ort durch unsere Partnerunternehmen von Ihnen erfragt und im Bedarfsfall weitergeleitet und dienen lediglich zur Erhöhung Ihrer Sicherheit und zur reibungslosen Vertragsabwicklung. 

Wenn Sie nicht damit eiverstanden sind, uns Ihre persönlichen Daten zur Erfüllung eines Reisevertrags mitzuteilen, können wir leider keine Reise für Sie buchen. 

 

Datennutzung durch Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“).

Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Auf dieser Website wird die von Google Analytics zur Verfügung gestellte Möglichkeit der IP-Anonymisierung genutzt. Somit wird Ihre IP-Adresse von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können.

Erfassung der Website-Nutzung durch Google Analytics per Plugin deaktivieren

Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de

Das Einbinden der Funktionalitäten und Plugins von Facebook und Google+ auf Websites ist in Deutschland nicht ohne rechtliches Risiko möglich, da hier unter Umständen ungefragt Daten der Websitebesucher an den Anbieter des Dienstes übertragen werden. Nach Ansicht einiger Gerichte und Datenschutzbehörden genügt dafür ein Hinweis in der Datenschutzerklärung nicht. Empfohlen wird hier eine ausdrückliche Einwilligung der Nutzer.

 

Marketing & Newsletter 

Wir kontaktieren Sie nur zu Marketingzwecken, wenn Sie dies auch wünschen.
Sie können jederzeit unseren Newsletter mit vielen interessanten Neuigkeiten aus Afrika und speziellen Safari-Reiseangeboten per Email bestellen. Bitte erteilen Sie uns Ihre Einwilligung zur Versendung unseres Newsletters durch Anmeldung auf unserer Website:

NEWSLETTER BESTELLEN

Ihre persönlichen Daten werden niemals von uns zu Marketingzwecken an Dritte weitergegeben.

Ihre Rechte 

  • Sie können Ihren Newsletter jederzeit schriftlich per Email bei uns abbestellen.

  • Sie können von uns eine schriftliche Auskunft über die persönlichen Daten erhalten, die wir zur Angebotserstellung und Vertragsabwicklung an betroffene Partnerunternehmen weitergeleitet haben. Für diese Auskunft erheben wir eine Bearbeitungsgebühr von 25 €. 

Datenschutz im Ausland

Außerhalb der EU ist es möglich, dass der Schutz Ihrer persönlichen Daten nicht denselben strengen Richtlinien unterliegt wie im Europäischen Wirtschaftsraum oder in Deutschland. 

Wenn Sie mit uns über unsere Richtlinien zum Datenschutz sprechen möchten, bitte kontaktieren Sie uns:

CHUI-TOURS afrika safaris
Biebricher Allee 58
65187 Wiesbaden
Deutschland

+49 611 18249-0

info@chui-tours.de