Skip to main content

Usambara Mountain Magic

Die Berge des östlichen Bogens, die sich von Kenia bis in das südliche Hochland erstrecken, sind durch die Erosion von 100 Millionen Jahren Naturgeschichte geprägt. Dank ihrer vielfältigen Flora und Fauna können Besucher hier den einzigartigen Charakter Tansanias unmittelbar und aus nächster Nähe erleben. Allein in den Usambara Gebirgszügen gibt es mehr als 2850 Pflanzenarten einschl. 680 verschiedener Bäume und 75 Wirbeltierarten, von denen 10 Vogelarten und 10 Säugetierarten ausschließlich hier zu finden sind. Diese wirklich besondere Gegend ist wenig besucht und wird auch gelegentlich als "afrikanisches Galapagos" bezeichnet.

Tag 1 | Maweni Farm
Am Morgen werden Sie von Ihrem Fahrer in Ihrem Hotel in Moshi abgeholt und fahren nach Soni, einem Ort  in den Usambaras. Ihre Hauptunterkunft während dieser Tour ist die Maweni Farm, wo Sie sich nach der Fahrt zunächst bei einem gemütlichen Mittagessen, dem Abendessen und einer Übernachtung erholen können. Die Maweni Farm liegt inmitten eines parkähnlichen Gartens um einen See herum. Oberhalb gibt es wunderschöne Bergwanderwege und Kaffeefarmen und eine erstaunliche Vielfalt von Vogelarten, die vom See und der abwechslungsreichen Landschaft angezogen werden. Den Rest des Tages haben Sie zur Entspannung, bevor Sie am Abend zu Bett im abendlichen Konzert von Insekten, Buschschliefern und Vögeln gehen.
Ü -/M/A: Maweni Farm

Tag 2 | Maweni - Mazumbai Forest
Am Morgen beginnt nach dem Frühstück Ihre Wanderung nach Mazumbai über das Dorf Mbokoi auf dem Berggrat. Von hier aus bietet sich Ihnen eine wunderbare Aussicht und die Gelegenheit, sich mit der lokalen Bevölkerung auszutauschen. Die Wanderung führt durch einen Regenwald, in dem zahlreiche Vögel und Colobus-Äffchen leben. Das Abendessen und die Übernachtung haben Sie im Mazumbai Rest House.
Ü F/M/A: Mazumbai Rest House (sehr einfach!)

Tag 3 | Wanderung Mazumbai Forest
Nach dem Frühstück unternehmen Sie eine ganztägige Wanderung inklusive einer Gipfelwanderung. Nach dem Mittagessen besuchen Sie das Dorf Mgwashi wo Sie in Kontakt mit den Bewohnern treten und vielleicht auch die Möglichkeit haben, den Bauern ein wenig zu helfen.
Ü F/M/A: wie am Tag zuvor

   

Tag 4 | Fahrt zum Amani Naturreservat
Die heutige Wanderung führt von Mazumbai durch das Dorf Nkongoi talabwärts durch das Luengeratal. Hier wartet bereits ein Fahrzeug auf Sie und fährt Sie zum Amani Naturreservat. Abendessen und Übernachtung im Rest House.
Ü F/M/A: Amani Rest House (sehr einfach!)

Tag 5 | Wanderung im Amani Naturreservat
Auf einer ganztägigen Wanderung durch das Amani Naturreservat besuchen Sie Teeplantagen, wandern auf Waldwegen, zu Wasserfällen und zu einer Schmetterlingsfarm. 
Ü F/M/A: Zigi Guesthouse (sehr einfach)

Tag 6 | Wanderung nach Muheza und Rückfahrt
Vom Zigi Guesthouse aus wandern Sie nach Muheza, wo Ihr Fahrzeug bereits auf Sie wartet um Sie nach Pangani zum Anschlussbadeaufenthalt, nach Tanga, Dar Es Salaam oder zurück nach Moshi zu fahren.
F/-/-

   

Pro Person im Doppelzimmer mit Anzahl an Reiseteilnehmern

1      Person          2155 €
2      Personen      1445 €
3      Personen      1200 €
4 - 5 Personen      1100 €
6 - 7 Personen        950 €

Einzelzimmerzuschlag
75 €

Hinweis
Bitte beachten Sie, dass unsere Preise auf Basis des US Dollars berechnet sind. Bei starken Kursschwankungen behalten wir uns ggf. Preisanpassungen vor.