Skip to main content

Rund um den Kilimanjaro

Diese Tour bietet eine hervorragende Gelegenheit die unterschiedlichen Landschaften, Völker und Tiere des Kilimandscharo zu erkunden. Vom Regenwald zwischen Kidia und Marangu, dem Massai Land im Norden mit Pirschfahrten über die riesigen Ackerbauflächen im Westen, erkunden Sie die abwechslungsreichen Landschaften per Rad.

Tag 1 | Moshi - Marangu
Von Ihrer Lodge in Moshi fahren Sie mit Guide und den Rädern zum Dorf Kidia. Von hier beginnt die Tour durch den Regenwald mach Marangu. Auf dem Weg haben Sie Gelegenheit den Postkartenanblick des Kilimanjaro vom Mawa Seminary zu genießen. Übernachtung und Abendessen im Marangu Hotel. Die Tagesdistanz beträgt 22 km bei einer Fahrtzeit von 3 bis 4 Stunden.
Ü -/M/A: Marangu Hotel

Tag 2 | Marangu - Ubaa Schule
Von Marangu aus geht es nordwärts bergab (mit gelegentlichen Steigungen) zur Ubaa Schule, wo Sie auch übernachten. Von hier aus hat man einen fantastischen Blick und bei guter Sicht kann man den Chala-See und den Jipe-See auf der kenianischen Seite sehen. Unterwegs ergeben sich viele Möglichkeiten zu Kontakten und Gesprächen mit der einheimischen Bevölkerung. Die Tagesdistanz beträgt 28 km bei einer Fahrtzeit von 3 bis 4 Stunden.
Ü F/M/A: Ubaa Schule (einfach)

Tag 3 | Ubaa Schule - Snow Cab Cottage
Die heutige Route führt von der Ubaa Schule zum Snow Cap Cottage nahe der kenianischen Grenze, wo Sie heute übernachten. Diese Strecke dorthin ist holprig. Im Westen von Snow Cap Cottage liegen sehr schöne Wälder und im Osten kann man den Sonnenaufgang bewundern. DieTagesdistanz beträgt 32 km bei einer Fahrtzeit von 4 bis 5 Stunden.
Ü F/M/A: Snow Cab Cottage (einfach)

Tag 4 | Snow Cab Cottage - Lerang'wa
Vom Snow Cap Cottage aus führt die heutige Route nach Lerang’wa. An diesem Tag ist die längste Distanz zu bewältigen. Auf dem Weg können Sie eventuell Giraffen, Zebras oder auch Gnus des Amboseli Nationalpark sehen, die die Grenze von Kenia nach Tansania überschreiten. Dies ist auch das Land der Massai, die hier ihre großen Rinderherden weiden. Die Landschaft auf diesem Abschnitt ist einmalig. Übernachtet wird in der Lerang’wa Schule. Die Tagesdistanz beträgt 47 km bei einer Fahrtzeit von 5 bis 7 Stunden.
Ü F/M/A: Lerang'wa Schule (einfach)

Tag 5 | Lerang'wa - Wiri
Die heutige Strecke beträgt 45 km von Lerang’wa zur Wiri Grundschule. Der Weg durch das West-Kilimanjaro-Gebiet ist von riesigen Farmen und dem Weizenanbau geprägt. Die Region ist kühler und eine Erleichterung zu den vorangegangenen Tagen, da es hauptsächlich bergab geht. Die Tagesdistanz beträgt 45 km bei einer Fahrtzeit von 4 bis 5 Stunden.
Ü F/M/A: Wiri Grundschule (einfach)

Tag 6 | Wiri - Moshi
Von der Wiri Grundschule geht es nach Boma N’gombe an der Hauptstraße von Arusha nach Moshi. Die Strecke führt bergab über eine Länge von 26 km. Nach 3 bis 4 Stunden Fahrtzeit werden die Räder auf das Fahrzeug verladen und es geht zurück nach Moshi.
DieTagesdistanz beträgt 26 km bei einer Fahrtzeit von 3 bis 4 Stunden.
F/-/-

Pro Person im Doppelzimmer mit Anzahl an Reiseteilnehmern

1      Person           1800 €
2      Personen       1220 €
3      Personen       1000 €
4-5   Personen         825 €
6      Personen         765 €

Hinweis
Bitte beachten Sie, dass unsere Preise auf Basis des US Dollars berechnet sind. Bei starken Kursschwankungen behalten wir uns ggf. Preisanpassungen vor.

Inklusive:

  • Unterkunft, Verpflegung, Transfers und Aktivitäten wie im Programm beschrieben
  • Komplette Camping-Ausrüstung (außer Schlafsack)
  • Begleitfahrzeug mit Fahrer und Koch
  • Fahrrad-Guide
  • Leihgebühr für Mountain-Bike und Fahrradhelm
  • Volle Verpflegung und Trinkwasser während der Tour
  • Alle Kulturtourismusgebühren
  • R+V Reisepreissicherungsschein

Exklusive:

  • Internationaler Flug
  • Visumgebühren (z.Zt. 50 USD, zahlbar bei Einreise am Flughafen)
  • Getränke und zusätzliche Mahlzeiten
  • Trinkgelder für die Guides und Scouts (25 bis 40 USD pro Tag pro Guide sind üblich)
  • Reiseversicherungen
  • Artikel für den persönlichen Bedarf