Skip to main content

Das Team

Ihr Team besteht aus einem Bergführer, seinem Assistenten, einem Koch und einem Kellner sowie 2 Trägern pro Gast, von denen einer Ihr Gepäck tragen wird.

Jeder Träger sollte einschl. der eigenen Sachen nicht mehr als 18 kg tragen.

Ihren Tagesrucksack müssen Sie selbst tragen.

 

Trinkgelder

Grundsätzlich wird nach der Bergbesteigung ein Trinkgeld vom Team erwartet. Wir empfehlen am Ende der Tour als Gruppe gemeinsam jedem Team Mitglied einzeln sein Trinkgeld auszuzahlen. Die gängigen Kurse sind zur Zeit:

Bergführer       10 - 15 USD / pro Tag

Assistent         8 - 12 USD / pro Tag

Koch                8 - 12 USD / pro Tag

Kellner             7 - 10 USD / pro Tag

Träger              5 - 8 USD / pro Tag

Dies sind natürlich nur Richtwerte. Die Höhe des Trinkgeldes liegt selbstverständlich in Ihrem eigenen Ermessen. Geben Sie so viel, wie Sie persönlich für angemessen halten.

Am besten überreichen Sie das Trinkgeld beim letzten Abendessen auf der Bergtour und machen vielleicht eine kleine Zeremonie daraus, jedem sein Geld einzeln auszuhändigen. Der Bergführer wird Ihnen gerne eine Liste mit den Namen geben. Sollte es Ihnen nicht möglich sein, die Trinkgelder einzeln auszuzahlen, weil Ihnen das Kleingeld fehlt, geben Sie den kompletten Betrag dem Bergführer. Er wird sich dann die Verteilung nach Ihren Wünschen später vornehmen.

 

Soziale Unterstützung der Träger

Die Arbeit der Träger ist ausgesprochen belastend. Sie müssen Ihr gesamtes Gepäck, Essen, Zelte, Wasser, Kochutensilien und ihre eigenen Sachen mühsam den Berg hinauftragen. Unserem Veranstalter vor Ort, TanzaniaJourneys ist sehr daran gelegen, dass die Träger sowohl von Ihrem Vorgesetzten als auch von den Bergwanderern fair behandelt werden. Sollten Sie Zeuge einer unangemessenen Behandlung der Träger werden, teilen Sie dies bitte nach Ihrer Rückkehr im Hotel mit oder schreiben Sie eine Email an seema(at)tanzaniajourneys.com .

Wenn Sie an diesem Thema näher interessiert sind, empfehlen wir Ihnen die Homepage der International Mountain Explorers Connection (IMEC): www.montainexplorers.org .