Skip to main content

Chagga Trails

Wanderungen am Fuße des Kilimanjaros mit faszinierenden Einblicken in das Leben der Chagga.

Wanderungen abseits der gewöhnlichen Routen bescheren Ihnen für ein ganz besonderes Kilimanjaro-Erlebnis.

Diese Erlebniswanderungen führen durch die unteren Regionen des Kilimanjaros entlang alter Chagga-Pfade, die den Kilimanjaro Nationalpark mit den Dörfern verbinden. Lassen Sie sich von der schönen Landschaft auf einer Höhe zwischen 1400 – 2200 m verzaubern. Erleben Sie eine vielfältige Szenerie, die geprägt ist von Regenwäldern, Wasserfällen und Flüssen, die die Täler durchfließen. Hier finden sich Farmen, wo Kaffee, Bananen und Mais angebaut, die sich mit saftigen Weiden, Wildblumen und einem hervorragenden Blick auf die Ebenen am Fuße des Kilimanjaros abwechseln. Über alldem thront der Uhuru Gipfel – Afrikas höchste Erhebung. Der Weg führt durch das Land der hier ansässigen Chagga, die vor Jahrhunderten diese fruchtbare Region nutzbar gemacht haben.

Sie können die Wanderung als einen selbständigen Teil Ihrer Reise vor oder auch im Anschluss an eine Safari unternehmen oder auch als Vorbereitung für eine Gipfelbesteigung. Die Wanderung am Fuße des Kilimanjaro unterscheidet sich stark von einer Gipfelbestigung. Sie entdecken einen Teil Tansanias, der so lediglich von wenigen Touristen erlebt wird. Ein kundiger Chagga Bergführer führt nicht nur den Weg entlang, sondern erläutert auch gerne die Besonderheiten des Berges. 

Old Kilimanjaro Trail
5 Tage ab/bis Moshi
Großer Kilimanjaro Trail
8 Tage ab/bis Kilimanjaro Airport